Unsere Geschenkbox wird von unseren Kindergartenfamilien sehr gut angenommen.
Immer wieder kommen Familien vorbei, holen sich neue Anregungen ab.

Und so kann es dann auch schonmal zu einen kleinem und netten „Plausch“ auf Abstand kommen.

Zum letzten Wochenende waren unter anderem für die jüngeren Kinder Saatgut, ein Frühlingslied und eine kleine Geschichte in der Geschenkbox.
Die Kinder sind nun aufgefordert, den Samen vor dem Kindergarten in das angelegte Beet zu streuen, damit dort eine bunte Blumenwiese wachsen kann.

Für die älteren Kinder gab es die Anleitung einen eigenen Vulkan brodeln zu lassen.
Den Versuch finden Sie hier auf der Homepage.

Luisa und Nils haben den Versuch, wie man auf dem Titelbild gut sehen kann, bereits super zu Hause ausprobiert.

Vielleicht werden uns ja weitere Fotos geschickt.
Wer möchte kann dann auch gerne mit seinem Vulkan auf diese Seite kommen.

 

Die liebe Maira hat uns auch noch einen lieben Brief geschrieben, denn wir Euch nicht vorenthalten wollten.

(Vielen Dank, Maira 🙂 )


  • Hallo, hier ist euer Kindergartenkind Maira! Wir haben was gefunden. Das hattet ihr auch, das sind Eichenprozessionsspinner und die haben wir auch und ihr ja auch. Der Vulkan war ganz toll zu machen und hat mir ganz viel Spaß gemacht! Ihr habt so einen tollen Spielplatz, wo man so gut drauf turnen kann. Hoffentlich kann ich das ganz bald wieder machen. Ich finde eure Sachen die bei euch im Schuppen liegen so toll. Das Löwenzahn-Bild habe ich mit meiner Oma Petra gemacht! Das war so toll bei euch im Kindergarten zu sein aber bald kann ich ja wieder bei euch in den Kindergarten gehen. Wie geht es denn so, Anja, Moni & Michelle? Ist euch nicht langweilig? Euch viele Grüße
    MairaKindergartenkind
  • Hinterlasse einen Kommentar

    avatar
      Abonnieren  
    Benachrichtige mich bei