Am Dienstag, dem 26.06. machten wir unseren alljährlichen Kindergartenausflug. Wie schon im letzten Jahr, so stand ein Wandertag auf dem Programm. Bei super tollem Wanderwetter, trocken, leicht bedeckt und angenehm warm, machten sich um 9.00Uhr 70 Kinder und 13 Mitarbeitende auf den Weg. Bollerwagen, Rucksäcke, Spiele und viel gute Laune, hatten wir im Gepäck.

Bunte Bänder und Luftballons zeigten uns den Weg an der Stever entlang zum Pfadfinderhaus, das mitten im Wald liegt. Nach einer Wanderung von 1 ¾ Stunden, erreichten wir das Ziel und alle freuten sich auf das Picknick. Dies hatten die Eltern jedem Kind gepackt und so wurde getauscht und mit Freude gegessen. – Wir waren beeindruckt, wie toll alle Kinder den Weg hinter sich gebracht hatten. Sogar der größte Teil der U3 Kinder schafften den Weg ohne Hilfe. – Dann wurde gespielt, besonders der Fußball kam schnell zum Einsatz.

Aber auch mitgenommene Gesellschaftsspiele standen hoch im Kurs, die Slackline wurde gespannt, Bilderbücher sah man sich an, einige spielten mit kleinen LKWs im Wald und und und. Jedes Kind fand etwas. Die Zeit wurde nicht lang.
Zum Mittagessen kam der Pizzaservice mit riesig großen Pizzen, die super schmeckten.
Bis 15.00Uhr wurden die Kinder von den Eltern abgeholt. Müde und zufrieden ging es nach Hause.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei