Am 12.11. startete unser all jährlicher Martinsumzug. Das Wetter war kalt und trocken und so zogen wir mit unseren Laternen (in diesem Jahr wurden sie einmal nicht im Kindergarten gebastelt) am Erlengrundwald entlang. Wie jedes Jahr kam unser St. Martin aus der Familie Bonnmann. Auch wenn die Kinder nicht mehr in unserer Einrichtung sind,  sind sie zu St. Martin am Start. Auf der großen Wiese am Friedhof wurde gesungen, die Martinslegende erzählt und gespielt und die Vorschulkinder tanzten einen Lichtertanz.

Durch den dunklen Wald ging es hinter dem St. Martin zurück. Hier kamen jetzt die bunten Laternen besonders zum Tragen. Am Kindergarten verweilten noch alle bei kleinen Getränken und Brezeln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei