Karneval 2018 – Helau und Alaaf!

Es ist in unserem Hause schon Tradition,   dass wir Altweiberfastnacht Kinderkarneval feiern. So hieß es auch in diesem Jahr „Karneval im Zauberland“.

In den Gruppenräumen der U3 Kinder blieb alles fast beim „Alten“. Die Kinder konnten hier wie immer spielen, oder aber auch alleine oder in Begleitung die anderen Räume erobern.

Unterschiedliche Kreativangebote wurden genutzt und tolle Zauberspiegel, fliegende Drachen oder auch Hasen im Zauberhut gebastelt. In der Disco gab es viele Tanzspiele und schon die Disco-Beleuchtung lud zum Mitmachen ein. Im Flurbereich hatten die Eltern viele Leckereien mitgebracht und ein buntes Frühstücks -Büfett konnte den gesamten Vormittag über immer wieder besucht werden. In einem anderen Gruppenraum war ein Kino entstanden. Dort gab es mehrfach kurze Filme zu sehen (Petterson und Findus, Bob der Baumeister). Natürlich konnten sich die Kinder im Vorfeld selber Popcorn zubereiten und abfüllen.

Im Mehrzweckraum wurde gespielt. So konnten die Kinder  Bälle auf Märchenteller werfen, mussten die Märchen benennen oder auch etwas von der Geschichte erzählen. – Luftballons mit Gegenständen sollten in einer kleinen Bewegungslandschaft gesucht werden und der erfühlte Inhalt der Ballons Fotokarten zugeordnet werden. – In einer großen Wanne mit Stroh durften die Kinder mit den Händen kleine Geschenke ertasten. Der besondere Renner hier waren kleine Flummis und Fingertaschenlampen.

So verging der Vormittag wie im Fluge. Zum Abschied spielte das Kindergartenteam das Märchen „Rumpelstilzchen“.

Müde und zufrieden ging es um 12.00Uhr in die Mittagspause.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei