Am Dienstag, dem 15.05. haben die angehenden Schulkinder das Rathaus in Senden „erobert“. Im Bürgersaal wurden wir  von Frau Scholle und den beiden Auszubildenden Sophia und Jana empfangen. Nach einer kurzen begrüßungsrunde ging es in Kleingruppen durch Haus. Von oben bis unten wurde alles bestaunt. Das Bürgerbüro, der Empfang, das Ordnungsamt, das Fundbüro, das Bauamt, das Büro des Bürgermeisters und das Trauzimmer. Im Bauamt sahen wir den Bauplan des Kindergartens und die Sachbearbeiterin, die früher Kindergartenmutter war, hatte sogar die Gruppen farblich gekennzeichnet. Das war schon toll. Auch die Käfige für gefundene Tier weckten das Interesse der Kinder. Ein besonderes High Light war die Fahrt mit dem Aufzug.

Zum Schluss gab es noch stärkende Getränke im Bürgersaal und für jedes Kind eine  „Gute Laune Tasche“, mit kleinen Geschenken der Marketing-Abteilung.

Voller neuer Eindrücke und Erkenntnisse ging es zurück in die KITA.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei