Stellenausschreibungen

Die Evangelische Tageseinrichtung Erlengrund mit ihrem Familienzentrum suchen zum 1.08.2020 eine/einen
Sozialpädagogin/Sozialpädagogen
Erzieherin/Erzieher
als
pädagogische Fachkraft
mit  einem Stundenumfang von mit 19,5 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

Die Evangelische Tageseinrichtung Erlengrund mit ihrem Familienzentrum befindet sich im Hiegenbusch 61, in 48308 Senden und  ist in Trägerschaft des Trägerverbundes des Evangelischen Kirchenkreises, Münster.
Zur Zeit werden in der Einrichtung 72 Kinder in 2 Gruppen der Gruppenform I, eine Gruppe in der Gruppenform  II und eine Gruppe in der Gruppenform III gefördert und betreut. Seit 1996  arbeiten wir kontinuierlich integrativ.

Zu den Aufgaben der pädagogischen Fachkraft gehören u.a.:

  • Erziehungspartner des Kindes sein
  • Gestaltung des ganzheitlichen Bildungsansatzes unserer Konzeption
  • Fortwährende Auseinandersetzung mit der päd. Arbeit
  • Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Gestaltung einer vertrauensvollen Teamarbeit
  • Gestaltung einer vertrauensvollen Elternpartnerschaft
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung unserer Konzeption und des Qualitätsmanagements

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Bereitschaft, das Leitbild des Evangelischen Trägerverbundes mitzutragen und umzusetzen
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • Die Bereitschaft und Offenheit eine inklusive Pädagogik mitzutragen und zu leben
  • Kenntnisse der Bildungsansätze und deren eigenständige Umsetzung
  • Die Zugehörigkeit einer christlichen Gliedkirche

Wir bieten:

  • Ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • Eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVW)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) bitte bis zum 1.06.2020 an:
Evangelische Tageseinrichtung und Familienzentrum Erlengrund
Hiegenbusch 61
48308 Senden
Mail: ms-kita-senden@ev-kirchenkreis-muenster.de

 

Bei Rückfragen steht Ihnen die Leiterin Annette Büchler unter 02597/1310 oder unter der Mail-Adresse zur Verfügung.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei